Was ist der beste Online-Shop für Produkte?

Jerome Haustein

Der beste Laden ist derjenige, der Ihnen etwas verkauft, das Sie verwenden werden, und das Sie in Zukunft für viele Jahre verwenden möchten. Ich spreche nicht von billigem Ebay oder nur den schlechtesten Seiten. Ich spreche von den besten Seiten: Die, die etwas verkaufen, das Sie tatsächlich nutzen werden, für die kommenden Jahre. Deshalb war ich so überrascht, ein Produkt auf der Website namens "Inexpensive" zu sehen.

Ich habe es gekauft. Es ist eine preiswerte Flasche mit einem sehr kleinen Loch in der Oberseite gebohrt. Es wurde als eine "Liquor-Typ" Flasche beworben, und wenn Sie es füllen, füllt es nicht vollständig, aber es füllt sich über die Ober- und Unterseite, mit wenig oder gar kein Leck. Folglich ist es mit Sicherheit hilfreicher als schallplatten aufbewahrung design. Es hat einen sehr niedrigen Preis. Es ist nicht so billig, es ist nicht billig, es ist wirklich wirklich billig. Das Produkt heißt "Holland es Wine". Auf dem Etikett und der Beschreibung heißt es: "Der schönste Wein, der je hergestellt wurde, destilliert aus den besten und ältesten Weinen, in einer Flasche. Eine Glasflasche hat noch nie so gut ausgesehen. Was sollte ich beim Kauf von Produkten beachten? "

Ist es ein guter Wein? Nun, es ist nicht wirklich ein guter Wein. Es ist ein wirklich, wirklich guter Wein, es ist der "schönste Wein, der jemals produziert wurde"? In diesem Blog werden wir sehen, ob wir in die richtige Denkweise kommen können, um diese Frage zu beantworten. Wir werden sehen, was dieser schöne Wein eigentlich ist. Und wir werden es mit unserem täglichen "typischen" Wein vergleichen.

Beginnen wir zunächst mit ein paar Worten der Vorsicht: In diesem Blog geht es nicht darum, Ihnen zu sagen, welchen Wein Sie kaufen sollen. Es geht darum, Ihnen die Möglichkeit zu bieten, Ihren eigenen Weinstil zu entdecken. Wir werden über den Wein auf seine ganz besondere Weise sprechen. Ich würde Ihnen raten, sich eine Flasche Ihres Lieblingsweins zu begeben, bevor Sie in diesen Zug steigen. So wissen Sie, ob Sie den Wein am Ende lieben. (Ich werde das nicht tun.) Und dann können Sie Ihren Wein nach seinem Etikett pflücken: Das erste, was Sie bemerken werden, ist, dass es viel wie das aussieht, was in Ihrem Glas ist. Ich habe so viele Bewertungen gesehen, wo Sie zwei verschiedene Flaschen nebeneinander sehen werden, und das erste, was ich merke, ist, dass das Etikett sehr viel ein Produkt des Designers ist, also ist das nicht die Art von Informationen, die Sie in Ihrem Kopf haben möchten. Werfen wir nun einen genaueren Blick auf die Flasche. Auf dem ersten Bild steht: "Frakte, Welle Köln". Und da ist der Schlüssel: Welle (wir) verwenden nicht den Namen der Stadt (ich bin es nicht). Diese Flasche sieht sehr ähnlich aus wie die im vorherigen Bild, aber der Name "Köln" ist nicht da. Wenn man sich die Bilder von der vorherigen anschaut, sieht man, dass die Flasche ganz anders ist und die Flasche mit dem Etikett "Köln" nur ein kleiner Teil der gesamten Flasche ist.

Wenn wir uns das Etikett der zweiten Flasche anschauen, heißt es im Text: "Schönheit in Köln" oder "Schönheit in Berlin".